Gesundheit

Elektrolyte: Alles, Was Sie Wissen Müssen

Print Friendly PDF & E-Mail

Als menschliche Wesen sind wir abhängig von so vielen Dingen. Wir nehmen so viel für selbstverständlich, jeden morgen, wenn wir aufwachen, die sehr wenig oder vielleicht keine Gedanken überhaupt, wie kostbar unsere Existenz ist.

So viele Dinge, die innerhalb und außerhalb der USA müssen zusammen arbeiten sorgfältig, genau die richtige Zeit, um für uns einfach zu in der Lage sein zu Leben, den Tag. Elektrolyte: alles, was Sie wissen müssen!

Elektrolyte: Alles, was Sie Wissen Müssen

Elektrolyte: Alles, was Sie Wissen Müssen

Elektrolyte sind ein perfektes Beispiel dafür. Ohne Sie, wir würden auseinander fallen. Andere, als wenn man schwitzend von der Arbeit aus, oder verlieren Flüssigkeiten, wenn Sie krank sind, werden Sie wahrscheinlich nicht über Sie nachdenken zu oft.

Sie habe gesagt, dass, Sportgetränke wie Gatorade sind eine großartige Möglichkeit, Auffüllen diejenigen, die Elektrolyte, die Ihr Körper verbraucht hat, aber was Sie sonst noch über Sie wissen?

Ich bin hier, um Ihnen sagen, mehr über Elektrolyte und alles, was Sie brauchen, um wissen. DripDrop ORS – Patentierte Elektrolyt-Pulver

Was sind Elektrolyte?

Elektrolyte sind Mineralien, vermischt mit der Flüssigkeit, die gefunden werden können alle in unserem Körper.

Sie sind verbraucht, die Lebensmittel und Getränke finden Sie in unserer täglichen Ernährung und sind dann aufgebrochen in kleinere, elektrisch geladene Teilchen.

Vor allem Lebensmittel, wie Obst, Gemüse, Nüsse, Milchprodukte und Samen. Elektrolyte sind das, was helfen, Nährstoffe Umzug in unseren Zellen während der Bewegung das Wasser aus, so dass unsere Körper haben die richtige Säure-Basen-Gleichgewicht.

Diese Elektrolyte sind in unserem Blut, lymphatisches system und auch in unserem Urin. Elektrolyte, die gefunden werden können in den menschlichen Körper umfassen calcium, Natrium, Kalium, magnesium, Chlorid, Phosphat und Bicarbonat.

Was tun Sie für uns?

Elektrolyte sind nicht unbedingt die Energie selbst, sondern die winzigen Teilchen arbeiten zusammen auslösen gewisse elektrische Impulse in unserem Körper.

Ohne die richtige Menge an Elektrolyten, die Durchführung einfacher Aufgaben, die während der Nutzung unserer Muskeln kann dazu führen, Krämpfe und Muskelschwäche.

Unsere sehr Gehirn kann nicht funktionieren, bei der richtigen Kapazität und kann dazu führen, geistige Verwirrung, ohne Sie. Auch unser Herz hängt, Elektrolyte, so dass es schlagen kann, richtig.

Elektrolyte und Ihre Risiken, Wenn es Gefährlich Niedrig

Natrium

Wenn Natrium-Werte sind aus, es kann zu Kopfschmerzen, Verwirrtheit, Veränderungen der Persönlichkeit, und Lethargie. Wenn schwere, kann es zu Krampfanfällen, Koma oder sogar Tod.

Chlorid

Niedrigen chlorgehaltes im Allgemeinen stattfinden, da von der Einnahme von harntreibenden Medikamenten, Erbrechen oder Durchfall.

Calcium

Es kann nicht sein, dass die Symptome von einem Mangel an Kalzium, aber Sie können erleben, Muskelkrämpfe und Muskel Reizbarkeit. Sie können sogar bemerken Veränderungen Ihrer Haare, Haut oder Nägel. Hefe-Infektionen und grauer Star kann auch durch einen Mangel an Kalzium als gut.

Kalium

Niedrige Konzentrationen von Kalium kann nicht zeigen keine Symptome, aber manchmal können Sie erleben, Herzrhythmusstörungen, Muskelschwäche, Atemprobleme, Krämpfe, Krämpfe und sogar Lähmungen.

Magnesium

Möglicherweise bemerken Sie ähnliche Symptome einer magnesium-Mangel, wie Sie würden für einen Kalzium-oder Kaliummangel. Extrem niedrige Konzentrationen lebensbedrohlich sein kann.

Phosphat

Niedrigere Konzentrationen von Phosphat kann die Ursache für Muskelschwäche, Atemnot, Krampfanfälle, Herzversagen und Koma. Dies kann verursacht werden durch eine schlechte Ernährung, Alkohol, harntreibende Medikamente, schwere Verbrennungen.

Symptome für einen Elektrolyte-Mangel

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Symptome, die Sie erleben kann, wenn Sie ein Elektrolyt-Mangel. Wenn Sie erleben eine Reihe von diese nach körperlicher Aktivität, kann dies ein klares Indiz, Sie sind knapp an Elektrolyten.

  • Müdigkeit
  • Lethargie
  • Schneller oder Unregelmäßiger Herzschlag
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Verstopfung oder Durchfall
  • Anfälle oder Krämpfe

Wie Wir Verlieren Elektrolyte

Unsere Körper haben eine ausgezeichnete Arbeit der Regulierung des Elektrolyt-Niveau, vor allem, wenn wir Essen eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Unsere Nieren werden dann sehen, ob bestimmte Elektrolyte sind, aufbewahrt oder beseitigt werden, auf der Basis unserer Bedürfnisse. Sie können aber auch zu niedrig für eine Reihe von Gründen.

  • Schwitzen durch körperliche Bewegung oder Aktivität.
  • Nicht trinken oder Essen genug.
  • Verlust von Flüssigkeiten zu schnell durch Erbrechen oder Durchfall.
  • Einnahme bestimmter Medikamente, wie Abführmittel, Steroide oder Diuretika.
  • Chronische Atemwegserkrankungen, wie Emphysem.
  • Bei einer zu hohen Blut-pH.

Wie Sie zu Ersetzen

Tanken Sie Ihren Körper mit Flüssigkeiten ist der beste Weg, um wieder aufzufüllen Ihre Elektrolyte, aber nicht nur schnappen Sie sich jede Flüssigkeit, die Sie finden können.

Während Sie vielleicht denken, dass Wasser (H2O) ist die Flüssigkeit, die Ihr Körper braucht, während ein Elektrolyt-Mangel, die Sie eigentlich benötigen mehr Natrium-haltige Flüssigkeiten.

Dazu gehören Sportgetränke oder Elektrolyt-Mischungen, die Sie hinzufügen können, um Wasser. Versuchen Sie und Holen diejenigen, die höhere Salzgehalte, wenn es draußen heiß ist.

Verlust Von Elektrolyten Während Der Übung

Sie Fragen sich vielleicht, wie viel eine Sport trinken, sind Sie angeblich zu trinken nach der Teilnahme an einer Sportveranstaltung oder eine andere körperliche Aktivität? Betrachten Sie dieses. Gehen Sie vor und Wiegen Sie sich vor und nach der Aktivität.

Für jedes Pfund, das Sie verlieren, Sie ‚ re Schwitzen so viel wie 15 Unzen Schweiß. Das ist eine Menge! Also für jedes Pfund, das Sie verlor, Sie müssen trinken, um 20 bis 24 Unzen über einen 2 Stunden-Zeitraum zu ersetzen, die Natrium.

Sie können auch hinzufügen, protein-snacks und protein-Pulver für nach dem Training zur Hinzufügung weiterer Natrium.

Auffüllen der Elektrolyte, Wenn Sie Krank sind

Pedialyte oder Elektrolyte

Wenn Sie Fieber haben und erfahren haben, Erbrechen oder Durchfall, sind Sie nicht nur extrem dehydriert, aber Ihre Elektrolyte bekommen kann gefährlich niedrig während dieser Zeit.

Dies ist etwas, das sollten Sie sehr ernst nehmen. Wenn Ihr Körper die Natrium-Werte fallen stark, kann es dazu führen, Krampfanfälle, Koma oder sogar zum Tod führen.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, halten Sie Flüssigkeiten nach unten, einschließlich Wasser, können Sie versuchen Pedialyte trinken, um zu helfen rehydrieren selbst. Sie finden ihn in den baby-Gang an Ihrem lokalen Lebensmittelgeschäft.

Einige Menschen greifen zu trinken, Gatorade oder Powerade, um zu helfen wieder aufzufüllen, Elektrolyte, während Sie krank sind, aber diese Methode gilt als umstritten zu anderen.

Lebensmittel, die Hoch in Elektrolyte

Lassen Sie uns nicht vergessen, über die wichtige Rolle, die Vollwertkost zu spielen, wenn es um die Aufrechterhaltung der richtigen Höhe der Elektrolyte in unserem Körper. Sehen Sie sich einige dieser Lebensmittel enthalten höhere Spuren von Elektrolyten.

  • Zitronen
  • Bohnen
  • Sojabohnen
  • Spinat
  • Kartoffeln
  • Avocados
  • Bananen
  • Orangen
  • Erdbeeren
  • Die Türkei
  • Tomatensaft
  • Brot
  • Thunfisch In Dosen

Letzte Wort

Elektrolyte sind ein äußerst wichtiges element, um unsere Körper insgesamt-Funktion, und wenn Ihr Level ein wenig aus dem Gleichgewicht geraten, bestimmte alltägliche Aufgaben anspruchsvoller geworden.

Wie immer, überprüfen Sie bitte mit Ihrem Facharzt, um zu bestimmen, Ihre Gesundheit braucht.

Bitte denken Sie daran, wir würden nicht hier sein ohne Elektrolyte. Was überrascht Sie am meisten über Elektrolyte und wie Sie uns helfen, jeden Tag? Bitte bleiben Sie auch. Gott segne diese Welt, Linda

Wie Sie Wissen, Wenn Jemand Stark Dehydriert

35 OTC-Medikamente, die Sie aufbewahren Sollten

Wie Lager Ihr Zu Hause Apotheke

Copyright Bilder: Elektrolyte AdobeStock_281303240 von Roger, Elektrolyt-AdobeStock_322646579_Editorial_Use_only von Sheila F2002, Zitronensaft Depositphotos_16234965_s-2019

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close

Adblock Detected

Please consider supporting us by disabling your ad blocker